Werbe-Urgestein Stefan Hempel heuert bei SUPERMONACO an!

Neuer Creative Director für SUPERMONACO
Die Münchner Full Service Agentur bekommt mit Stefan Hempel hochkarätige Verstärkung. Er kommt von McCann Erickson, München. Kreativer Neuzugang bei SUPERMONACO: Stefan Hempel kommt als CD an Bord der Münchner Agentur. In seiner neuen Funktion als Creative Director übernimmt er die Führung des Kreativteams und ist damit für die Weiterentwicklung und die Qualität des kreativen Outputs verantwortlich. Vorrangig betreut er die SUPERMONACO-Kunden Constructa, Displex, Pollmeier, TRUMPF und Wall Street English. Zuletzt war Stefan Hempel fast zehn Jahre lang für McCann Erickson, München, tätig. Dort entwickelte er unter anderem internationale Kampagnen für Sony Ericsson sowie Linde und TV-Spots für Dallmayr prodomo. Weitere Stationen in seinem Lebenslauf waren .start, München, Scholz & Friends, Berlin, sowie TBWA, Düsseldorf. Der 50-jährige Agenturmann arbeitete dabei für Kunden verschiedenster Branchen, etwa Aigner, Deutsche Bank, E.ON, Opel, Puma oder Süddeutsche Zeitung. Außerdem kann er viele Erfolge und Award-Gewinne beim ADC, in Cannes, bei den Clio Awards, beim Eurobest und beim New York Festival verbuchen.
„Wir haben Stefan Hempel als super kompetenten Kreativen und menschlich einzigartigen CD kennengelernt“,
so Peter Amann, Geschäftsführer Kreation bei SUPERMONACO. „Wir freuen uns sehr, dass wir ihn für uns gewinnen konnten. Er teilt unseren Qualitätsanspruch und den Willen, diesen auch umzusetzen.“

Hier gehts zur Meldung auf W&V online

Um diese Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.